Langlauftag im Obergoms

Am Donnerstagmorgen fuhren wir mit dem Zug nach Ulrichen. Wir waren eine kleine Gruppe von Jugendlichen, welche den Langlaufsport ausprobieren wollten. In Ulrichen angekommen, holten wir unsere Ausrüstung und starteten. Alle machten sich recht gut. Ein paar waren Profis und einige andere eher durchschnittlich. Nach fleissigem Üben hatten wir unser Mittagessen verdient und bereiteten uns mental auf die bevorstehenden Hänge im Nordischen Zentrum vor. Dort probierten wir den Handschuhlift aus. Man konnte sich gehen lassen wie beim Skifahren. Manche vergassen, dass sie Langlaufskier angeschnallt hatten. Wer mochte, probierte es noch mit einem Fussball-Langlauf. Zurück im Langlaufcenter gaben wir das Material zurück und freuten uns auf das warme Zuhause. Wir waren geschockt: der Zug hatte 20 Minuten Verspätung!!! Trotz des Wartens verbrachten wir einen amüsanten und wunderschönen Tag.
Danke Frau Ritz für diesen Tag!
Hier einige Bilder und eine kurze Videosequenz:

Text: Esther W. & Hanna E.; Fotos: Ritz Sandra

Zurück

Videos